Alpenpark Karwendel: Bergwandern im Karwendelgebirge

Willkommen in der Alpenwelt des Karwendel !
Das Karwendelgebirge mit dem Alpenpark Karwendel zwischen Inn und Isar, Achensee und Seefelder Senke, stellt ein Schutzgebiet mit vielen Besonderheiten dar.

Der Alpenpark Karwendel besitzt landschaftliche Schönheiten von internationaler Bedeutung. Das Karwendel hat eine in Europa einzigartige alpine Urlandschaft wie z. B. den Kleinen und Großen Ahornboden, das Tortal, mit den höchsten Wandfluchten im Alpenpark Karwendel und auch einen „Grand Canyon“, das Vomperloch!

Flächengröße:
Der Tiroler Anteil am Karwendel hat eine Größe von 730 km², in Bayern erreicht das direkt angrenzende bayerische Naturschutzgebiet „Karwendel und Karwendelvorgebirge“ nochmals 190 km². In Summe erreicht der Alpenpark Karwendel und das bayerische Schutzgebiet eine Fläche von ca. 920 km².

Wenn Sie Interesse an einem Wanderurlaub im Karwendel haben, finden Sie unter den Angeboten für Wanderurlaub die aktuellsten und besten Schnäppchen.

Besondere Angebote für Mountainbiker gibt es natürlich auch.

Der Alpenpark Karwendel ist :
• mit mehr als ca. 920 km² Gesamtfläche eines der größten Schutzgebiete der Ostalpen
• das größte Naturschutzgebiet Österreichs
• das größte Schutzgebiet Tirols (730 km²)

Entdecken Sie das Karwendel bei einem Urlaub. Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter - jede Jahreszeit hat ihren Reiz.

Artikel drucken Fenster schliessen

Tourismusverband Silberregion Karwendel, A-6130 Schwaz, Münchnerstraße 11
Tel 0043(0)5242/63240, Fax 0043(0)5242/63240 99
E-Mail info@silberregion-karwendel.at, Internet www.silberregion-karwendel.at