SommerWinter

URLAUBSASSISTENT | SERVICE | SITEMAP | SUCHE

   
 
 


   

SilberRegion

Sehenswürdigkeiten
Kultur & Kunst
Natur trifft Kultur
Kirchen & Klöster
Alpenpark Karwendel
Die SILBERcard Winter
Die SILBERcard Sommer

 

   

Schloss Tratzberg

Schatzsuche Eines der schönsten spätgotischen Schlösser Europas, hat seine Pforten für Sie geöffnet.


Schloss Tratzberg

Mächtig und gleichzeitig zauberhaft thront an den Abhängen der östlichen Ausläufer des Karwendels zwischen Jenbach und Schwaz auf einem Felsrücken das prachtvolle Schloss Tratzberg. Kaum ein Adelssitz hat so viel von seiner ursprünglichen Bausubstanz und originaler Innenausstattung erhalten können wie Schloss Tratzberg.

Die Art der Präsentation lässt den Besuch auf Schloss Tratzberg zum Erlebnis werden. Die Stimmen von Kaiser Maximilian und Vorfahren der heutigen Besitzer Goëss-Enzenberg erklingen mittels Hörspiel. Mittelalterliche Musik untermalt dabei die Erzählungen und lässt Geschichte lebendig werden. Eindrucksvolle Stationen der Schlossführung sind die gotische Fuggerstube, das Königinzimmer, sowie der Habsburgersaal mit seiner einzigartigen Wandmalerei, die den Habsburgerstammbaum darstellt.

Ein besonderes Erlebnis:
Abendführung mit historisch gewandeten Schlossführern und Rittertafel beim Schlosswirt
Reservierung erforderlich

 - Kinder haben die Möglichkeit Ihren Geburtstag auf Schloss Tratzberg zu feiern.
Alter von 6 – 10 Jahren (für mind. 6- max. 10 Kinder)
Reservierung erforderlich.


Zeitgleich mit der Erwachsenenführung erleben die jungen Besucher mittels Hörspiel die Geschichte von Schloss Tratzberg in einer spannenden „Märchenversion“. Dabei machen die Kinder Bekanntschaft mit Ritter, Kaiser und anderen aristokratischen Vorbesitzern von Tratzberg.

Der Bummelzug „Tratzberg Express“, der Schlosskiosk, der Kinderspielplatz, das Restaurant Schlosswirt Tratzberg  mit Gastgarten und die verschiedenen Wandermöglichkeiten rund um das Schloss vervollständigen das Besucherprogramm.

Sprachen:  Erwachsenenführung: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Spanisch, Ungarisch, Japanisch

Kinderführung: Deutsch, Englisch, Italienisch, Niederländisch


Tel 0043(0)5242/63566-20
Fax 0043(0)5242/63566-44
E-Mail: info@schloss-tratzberg.at


http://www.schloss-tratzberg.at

Artikel drucken

Das Schau-Silberbergwerk in Schwaz

Ein Erlebnis der besonderen Art ist der Besuch des Schwazer Silberbergwerkes. Schon vor mehr als 500 Jahren haben über 11000 Knappen unter größter Anstrengung Silber und Kupfer geschürft.

Erleben Sie ein faszinierendes Abenteuer unter Tag im Schwazer Silberbergwerk. Die spannende Zeitreise in die silberne, mittelalterliche Vergangenheit beginnt mit einem ersten Höhepunkt: der Einfahrt mit der Grubenbahn, in den 800 Meter tiefen, 1491 geschlagenen Sigmund-Erbstollen. Einer unserer erfahrenen Bergwerksführer begrüßt Sie mit einem bergmännischen „Glück auf!“ und begleitet Sie durch das dichte Stollennetz auf den Spuren der mutigen Schatzsucher. Die Schwazer Bergknappen verfügten über das beste Know-how im Bergbau der damaligen Zeit und machten Schwaz zur größten Bergbaumetropole Mitteleuropas und zweitgrößten Stadt nach Wien. Während der Führung tauchen Sie mittels multimedialer Show in die Welt der Knappen ein und erfahren:


• mehr über die sagenumwobenen Anfänge des Schwazer Silberbergbaus,

• dass noch immer reichlich Silber- und Kupferreserven vorhanden sind,

• was sich hinter dem Zauberwort Schwazer Wasserkunst verbirgt,

• dass sich rund um Schwaz ein 500 km langes Netz aus Stollen erstreckt,

• mehr über die Herkunft des Dollars und wer die Hauer, Truhenläufer, Forcherbuben und Haspler waren.


Die Führung dauert inklusive Umkleiden (wir stellen Helme und Mäntel zur Verfügung) ca. 90 Minuten. Wir empfehlen Ihnen wärmere Kleidung – denn die Stollentemperatur beträgt das ganze Jahr 12° C. Mit ca. 38 Personen fahren die Züge in den silbernen Bauch des Berges ein. Das Silberbergwerk liegt ca. 20 Gehminuten vom Stadtzentrum von Schwaz entfernt. Mit dem Auto erreichen Sie das Bergwerk in ca. 5 Minuten über die Bundesstraße Richtung Kufstein.


Alte Landstraße 3a
Tel. +43.5242.72372
www.silberbergwerk.at

Artikel drucken

   

   


© Tourismusverband Silberregion Karwendel, A-6130 Schwaz, Münchnerstraße 11
Tel 0043(0)5242/63240, Fax 0043(0)5242/63240 99,
info@silberregion-karwendel.at, www.silberregion-karwendel.com

Sitemap | Impressum | Presse | Seite weiterempfehlen | by Web-Style

Deutsch | English | Francais