Schwimmbäder der Region

Plantschen - tauchen - springen und spritzen - Wasser ist nicht nur zum Waschen da!

Bei schönem Wetter und hohen Temperaturen gehört bei einer Sommer Reise das Baden und Plantschen dazu. In der Tiroler Ferienregion gibt es dafür unterschiedliche Orte, wo das möglich ist. Hier der Überblick.

Freibad Jenbach:
Großzügige Liegewiesen, Becken mit verschiedenen Wassertemperaturen, Rutsche ..........

Familienbad Stans:
Rutschen für Nichtschwimmer und Schwimmer, Sprudel, Pinguindusche, ein Becken nur für gute Schwimmer, großer Spielplatz.....

Freibad Schwaz:
Neu angelegtes, großes Freibad mit Erlebnisrutsche, 10m-Sprungturm, Strudel, Kletternetz, Erholungsbecken, Planschbecken mit Rutsche, ...... Behindertengerecht.

Bergschwimmbad Grafenast, Hochpillberg:
Das Freibad vom Naturhotel Grafenast steht auch Tagesbesuchern zur Verfügung. Schwimmen mit freiem Blick bis weit über Innsbruck hinaus und direkt aufs Karwendel.

Badesee Weißlahn, Terfens:
Der Badesee Weißlahn in Terfens bietet ein ganz besonderes Badevergnügen. Eingebettet in eine herrliche Natur mit schattigen Bäumen und sonnigen Liegewiesen fühlt sich hier jeder wohl. NEU: Wassererlebniselt, Schwimmsteg, Badeplattformen Schlauchinsel und ein großer Spielplatz.

Artikel drucken Fenster schliessen

Tourismusverband Silberregion Karwendel, A-6130 Schwaz, Münchnerstraße 11
Tel 0043(0)5242/63240, Fax 0043(0)5242/63240 99
E-Mail info@silberregion-karwendel.at, Internet www.silberregion-karwendel.at