BILD: Kolsass mitten im Blumenmeer von herrlichen Wiesen  
 
 


   

Ihre unverbindliche Anfrage

Anreise Anreise wählen Kal.
Abreise Abreise wählen Kal.
   
Erw.
Kinder
Kinderalter
   
Herr  Frau  Familie
Vorname *)
Name *)
E-Mail *)
Adresse
Plz-Ort
Land

Kostenlose Informationen

Häuserkatalog
Gästemagazin Silberzeit


Ja, bitte tragen Sie mich in den Newsletter ein.

 *) Pflichtfelder

   

Tour 32: Pioniersteig mit Piller Wasserfall

Ort: Schwaz/Pill
Schwierigkeitsgrad: mittel
Familiengeeignet: ja, für ältere Kinder
Kinderwagentauglich: nein
Länge: 3 km
Höhenunterschied: 160 m
Dauer: 1 h

Strecke: Gasthof Klausen, Pill – Pillbach – Mausawiesl – Piller Wasserfall – bergab bis zum Bachbett des Pillbaches – Pillbach-Brücke – Grafenwald – Forstweg zum Ausgangspunkt

Start/Ziel: Pill, Gasthof Klausen

Beschreibung Wanderweg:
Diese kurze, aber sehr abwechslungsreiche Route wurde von den Schwazer Pionieren angelegt. Breite Forstwege, schmale steile Steige am Wasserfall und eine Wiese mit Kleintieren sorgen für eine familienfreundliche und erlebnisreiche Wanderung. Der Weg über den Pioniersteig ist allerdings sehr schmal und steil und deshalb nur für ältere Kinder geeignet.

Wegverlauf: Sie starten beim Gasthof Klausen an der Bundesstraße in Pill und gehen Richtung Süden den Pillbach entlang bis zum „Mausawiesl“. Diese freundliche Wiese beherbergt im Sommer ein kleines Tiergehege, wie Ziegen, Schafe, Hasen und Hühner. Weiter geht’s durchs Tal auf schmalem Pfad und bald steht man direkt vor dem Piller
Wasserfall. Das Wasser rauscht über die Felsen ins Tal, direkt neben dem Wasserfall steigt man links in Serpentinen steil hinauf zum Scheitelpunkt des Wasserfalls. Dort nicht über den Zaun steigen, sondern an diesem rechts vorbei und den Pfad bergabwärts folgen bis wiederum das Bachbett des Pillbaches erreicht ist. Sie überqueren die von den Pionieren errichtete Brücke und steigen über Stufen kurz hinauf zum Grafenwald. Dort geht der Forstweg wieder zurück in das Dorf zur Kirche und zum Gasthof Klausen, dem Ausgangspunkt. Einkehr beim Gasthof Klausen oder im Michlkeller (Hotel Plankenhof) möglich.

Besonderheiten: Romantische Bachwanderung, im engen Pillertal mit dem Wasserfall als Höhepunkt.
   

 







Aktivurlaub Sommer
Aktivurlaub Winter
Aventure familiale
Familien Sommer
Familien Winter
Familienabenteuer
Gratis Skikurs
Kulturrreise
Le cours de ski GRATUIT pour enfants
Mountainbikeurlaub
Skiing - free of charge
Skitouren Urlaub
Wanderurlaub
Wellness & Herbst



   

© Silberregion Karwendel | by Web-Style

© Tourismusverband Silberregion Karwendel, A-6130 Schwaz, Münchnerstraße 11
Tel 0043(0)5242/63240, Fax 0043(0)5242/63240 99,
info@silberregion-karwendel.at, www.silberregion-karwendel.com

Sitemap | Impressum | Presse | Seite weiterempfehlen | by Web-Style

Deutsch | English | Francais